Sony unsicher darüber, ob es eine PlayStation 5 geben wird

In all den derzeitigen Spekulationen um ein Leistungsupgrade der PlayStation 4 greifen einige sogar noch weiter vor und machen sich Gedanken um die Nachfolgegeneration zur jetzigen. Sony selbst scheint sich dabei noch gar nicht so sicher zu sein, ob es eine PS5 geben wird oder nicht.

In einem Gespräch zwischen Sony World Wide Studio Boss, Shuhei Yoshida, und dem Oddworld Creator, Lorne Lanning, über einen potenziellen Nachfolger fiel die Frage, wie er sich eine PlayStation 5 vorstellen würde. Yoshida reagierte darauf lediglich mit einem „wenn/falls“ es eine PS5 geben wird, wobei man eine eindeutige Antwort darauf schuldig blieb.

Laut Lenning scheint sich Sony noch alle Optionen in dieser Hinsicht offen zu halten, hat gleichzeitig aber den Eindruck, dass man zukünftig agiler sein möchte. Niemand weiß derzeit was die Zukunft bringt, aber in heutigen Zeiten auf eine Hardware zu setzen, die über fünf, sechs Jahre oder noch länger bestehen soll, wird laut Lenning immer unrentabler.

PlayStation 4.5 Neo ein Vorbote?

Eine Vorbote dieser Entwicklung könnte die spekulierte PS4.5 mit dem Codenamen ‚NEO‘ sein, die, falls sich alle Vermutungen bestätigen, nach rund drei Jahren mit einer leistungsstärkeren Hardware nachrückt. Dies schmeckt zwar nicht jedem Fan und Besitzer einer PS4 und würde obendrein die Kernidee einer Konsole etwas aushebeln, auf der anderen Seite wäre ein solcher Schritt aber durchaus zeitgemäß, wenn nicht sogar nötig. Ohnehin glauben nur die Wenigsten daran, dass die aktuelle Generation solange bestehen wird wie die vorherige, sodass entweder die PS5 schon in absehbarer Zeit nachrückt oder eben eine PS4.5.

[asa2]B010TNVS1W[/asa2]

 

Like It Or Not

0 0

3 Comments

  1. Tipp für diesen Absatz:

    In einem Gespräch zwischen Sony World Wide Studio Boss, Shuhei Yoshida, und dem Oddworld Creator, Lorne Lanning, über einen potenziellen Nachfolger fiel die Frage, wie er sich eine PlayStation 5 vorstellen würde. Yoshida reagierte darauf lediglich mit einem „wenn“ es eine PS5 geben wird, wobei man eine eindeutige Antwort darauf schuldig blieb.

    Ersetzt doch „wenn“ mit „falls“. Es gibt so viele deutsche Worte um Dinge exakt auszudrücken. Die kann man ruhig nutzen 😉

  2. Natürlich sagt er wenn… Das selbe hat er auch gesagt,als er gefragt wurde ob es einen Nachfolger für die ps3 geben wird

  3. Warum auch? Kommt doch Ps4.5

Comments are now closed for this post.