Home News Sony untersagt Online-Pässe auf der PS4
Sony untersagt Online-Pässe auf der PS4
5

Sony untersagt Online-Pässe auf der PS4

5

Mit dem Thema DRM hat Sony die Konkurrenz aus dem Hause Microsoft geradezu in den Boden gestampft und somit viele Spieler auf ihre Seite gezogen.

Und wie es scheint, steht Sony voll und ganz hinter dem Gebrauchtspielhandel, auch wenn es noch ein paar wenige widersprüchliche Aussagen dazu gibt. Die PS4 selbst wird keine Gebrauchtspiele blockieren, allerdings überlässt man die Entscheidung von DRM-Maßnahmen den Publishern. Diese könnten auf die unbeliebten Online-Pässe zurückgreifen, was seitens Sony allerdings auch nicht mehr gestattet sein wird, wie EA jetzt äußerte. Die User müssen mit PlayStation Plus bereits für das online spielen bezahlen, weshalb man weitere Kosten vermeiden möchte.

Ob sich die Publisher nun andere Wege einfallen lassen, um auch ein wenig vom Gebrauchtspielhandel zu profitieren, bleibt abzuwarten. Nach Aussagen von EA seien alle bisherigen Versuche, wie der Online-Pass, nicht als Erfolg einzustufen.

Sony Computer Entertainment
Preis: EUR 30,92
2 neu von EUR 30,920 gebraucht
bei amazon.de kaufen

Comment(5)

  1. gerade Sony, die mit ihren Network Pass kein Stück besser sind wie die anderen Publisher
    Gib dem Kind einen anderen Namen und schon ist es kein Online-Pass mehr^^

  2. Das ich nicht lache. Dann sollten sie mal bei sich anfangen bei Last of Us lag auch wieder so ein onlinepass dabei. Wenn man mal bei Twitter die Entwickler und Publisher verfolgt dann sieht man das Sony mit dem gedanke die Pässe zu verbieten ganz schön alleine da steht. wenn die soweiter machen dann bekommt man bald keine spiele mehr von drittherstellern.

  3. Selbst wenn man ein Patent dafür hat, es heißt nicht gleich das man es benutzen muss, haben es vielleicht auch nur zur Sicherheit.
    Denke aber das durch sowas immer mehr unfertige spiele erscheinen werden und dadurch mehr dlc anbieten werden.

  4. Dass einfach jeder vergessen hat dass Sony eigentlich mal ein Patent zur Gebrauchtspielspeere angemeldet hat.
    Die sind nicht besser als Microsoft profitieren aber nur davon dass Xbox one gehasst wird
    Stellen sich dreisterweise als die SuperSamariter dar

Comments are closed.