Sonys undurchsichtige Preispolitik könnte eine Klage nach sich ziehen, glauben Juristen

Die recht undurchsichtige Preispolitik von Sony in Bezug auf Cross-Gen Upgrades oder dem Verheimlichen von Preisen im PlayStation Store könnte nach Ansicht von Juristen vor Gericht landen.

Es ist schon auffällig, wie kompliziert Sony die Upgrade-Pfade für ihre eigenen Spiele gestaltet. Den Höhepunkt hat man jetzt mit Horizon erreicht, bei dem man auf PS5 einfach den günstigeren Preis der PS4 Version verschweigt, obwohl es hier ein kostenloses Upgrade gibt. Wer hier nicht aufpasst, zahlt freiwillig und unnötig mehr für das Spiel.

horizon ps5 upgrade

Verstoß wegen irreführender Preispolitik

In diesem Vorgehen sieht der Rechtsanwalt Richard Hoeg von Hoeg Law Attorney ein klaren Verstoß wegen irreführender Preispolitik, was die Japaner durchaus vor Probleme stellen könnte, sobald auch die Federal Trade Commission darauf aufmerksam wird.

Dazu kommentiert Hoeg:

„Dinge wie ‚täuschende‘ oder ‚unfaire‘ Praktiken liegen immer ein bisschen im Auge des Betrachters, also kann ich zwar sagen, dass ich persönlich das Gefühl habe, dass so etwas die Grenze überschreitet und auf den ersten Blick trügerisch erscheint, aber ich kann das nicht garantieren. Eine Aufsichtsbehörde wie die FTC oder ein Richter würden aber wohl genauso denken.“

Hoeg glaubt aber, dass Sony hier absichtlich den günstigeren Preis verschweigt und quasi auf Dummfang geht, nachdem sie mit Horizon notgedrungen das Upgrade kostenlos anbieten müssen. Jeder Spieler, der davon weiß, würde nach Ansicht von Hoeg dann eher die PS4-Version kaufen, die immerhin 10 EUR günstiger ist.

RELATED //  Horizon Forbidden West: Sony pflanzt Bäume für eure Leistung

Es ist nicht das erste Mal, dass Sony mit solchen Täuschungsversuchen im PlayStation Store auffällt. Auch suggerierte man vor einiger Zeit, dass Freunde bestimmte Titel vorbestellt hätten, obwohl sie nur an einer Beta oder Demo teilgenommen haben. Das könnte im ungünstigsten Fall ebenfalls eine Vorbestellung auslösen.

Die Kommunikation seitens Sony ist bisher alles andere als rühmlich und muss dringend verbessert werden, und zwar vielen Punkten. Die meisten Spieler stört es wohl weniger, wenn sie für ein Upgrade oder ähnliches zahlen müssen, viel schlimmer ist dieses ganze Hick Hack darum, anstatt klare Ansagen zu machen.

Share this Article
9 Comments
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
9 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
9
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x