SoulCalibur VI – Big Bad ‚Inferno‘ enthüllt

Bandai Namco hat heute den größten und gefährlichsten Widersacher in ‚SoulCalibur VI‘ enthüllt – den Antagonist Inferno, der seinem Namen diesmal gerechter denn je wird.

Inferno war bereits der Endboss der ersten drei SoulCalibur-Spiele und stellt im Wesentlichen den bösen Geist von Soul Egde dar. In SoulCalibur VI ist er jedoch nicht nur noch größer als sonst, er kann auch jeden Stil nachahmen und seine Feinde zudem jederzeit in das Astral Chaos transportieren.

Wer nun gleich das Flattern bekommt, dass er auch im Multiplayer eine übermächtige Macht darstellt, kann an dieser Stelle aufatmen. Hier wird Inferno nicht spielbar sein, da er einfach zu mächtig wäre.

SoulCalibur VI erscheint diesen Oktober.

SoulCalibur VI - [PlayStation 4]
  • Schärfen Sie Ihre Schwerter und polieren Sie Ihre Rüstung: SoulCalibur ist wieder da! Das...
  • Zielgruppen-Bewertung: Unbekannt