Spider-Man auf PS5 erhält Performance Mode 60fps mit Raytracing (Update)

Insomniac Games hat ein neues Update für Spider-Man: Miles Morales auf PS5 veröffentlicht, mit dem der Performance Mode aufgewertet wird.

Bislang hatten die Spieler hier nur die Wahl zwischen 30fps und Raytracing oder 60fps ohne Raytracing. Mit dem Update 1.007 steht nun allerdings auch die Wahl von 60fps mit Raytracing zur Verfügung, wobei hierfür einige Abstriche in Kauf genommen werden müssen.

So wurde offenbar die Auflösung angepasst, die Qualität von Reflexionen und die NPC-Dichte auf den Straßen reduziert.

Die neue Einstellung findet ihr dann in den Videooptionen, zu denen es heißt:

„Dies ist eine alternative Version des 60-Bilder-pro-Sekunde-Performancemodus, bei dem Raytracing durch Anpassen der Szenenauflösung, der Reflexionsqualität und der Fußgängerdichte hinzugefügt wird.“

In Marvel’s Spider-Man: Miles Morales schlüpfen Spieler in die Haut des titelgebenden Helden Miles, der sich – von Peter Parker ausgebildet – als ganz eigener Spider-Man beweisen muss.

Update: Auch Spider-Man Remastered erhält in Kürze einen Performance Mode mit Raytracing, der mit dynamischer 4K Auflösung und Lower Base Resolution läuft.

Update: Der besagte Patch für Spider-Man Remastered ist ab sofort verfügbar, wie Insomniac Games bekannt gibt.