Star Wars: Battlefront – Todesstern DLC ab heute für Season Pass Besitzer verfügbar, inkl. Changelog

Electronic Arts und DICE veröffentlichen heute den langersehnten Todesstern, den zunächst die Besitzer des Season Pass herunterladen können.

Mit der neuesten Erweiterung lernen die Spieler fünf neue Maps kennen – zu Boden und im Weltall – neue Waffen, neue Sternenkarten und zwei neue Helden – den furchterregenden Kopfgeldjäger Bossk und jedermanns Lieblings-Wookie Chewbacca. In den Missionen betritt man den legendären Todesstern und vernichtest deine Feinde mit der neuen K-16 Bryar Pistol oder dem TL-50t Heavy Repeater. Erobere das Weltall mit deinen Raumschiffen in einem brandneuen Modus und setze dich sogar hinter das Steuer von Darth Vader’s TIE Advanced oder Luke Skywalker’s Red Five X-Wing. Wenn die Macht mit dir ist kannst du dich in einem trench run versuchen um die ultimative Waffe des Imperiums zu zerstören.

Der Star Wars: Battlefront – Todesstern DLC ist ab heute für Season Pass Besitzer verfügbar und folgt in zwei Wochen regulär für alle anderen Spieler. Eindrücke dazu liefern euch dafür zahlreiche Gameplay-Videos, die heute erschienen sind.

Alle Änderungen, die die neueste Erweiterung sonst mit sich bringt, hat DICE im offiziellen Changelog zum Patch 1.10 festgehalten, den ihr über die Foren zum Spiel findet.

[asa2]B016QUEIJG[/asa2]