Starfield laut Insidern ein Xbox Exklusivtitel

Die Karten mit der Übernahme von Bethesda durch Microsoft wurden offensichtlich neu gemischt, so dass das bereits angekündigte Starfield wohl als Xbox Exklusivtitel erscheint.

Das behauptet der Insider Rand Al Thor, der sich dabei auf sehr zuverlässige Quellen beruft und sogar Wetten darauf abschließen würde, dass dem so ist. Zudem strebt Microsoft wohl einen Release in diesem Jahr an, heißt es:

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass Starfield nur für Xbox veröffentlicht wird, wenn es erscheint, und mir wurde auch gesagt, dass Microsoft alles daran setzt, das Spiel dieses Jahr zu Weihnachten herauszubringen.“

Entwicklung quasi abgeschlossen

Laut dem Insider sei die Entwicklung von Starfield quasi abgeschlossen, ebenso wie von Halo Infinite. Microsoft sieht daher realistische Chancen, beide Titel zum Weihnachtsgeschäft und als Teil des Game Pass veröffentlichen zu können.

Ob dem wirklich so ist, kann derzeit nicht endgültig bestätigt werden. So ruhig, wie es allerdings um Starfield ist und so wenige offizielle Angaben, die es bislang zum dem oft zitierten „Fallout im Weltall“ gibt, wäre es jedoch nicht verwunderlich, wenn die Exklusivität ein Teil des Bethesda Deals war.

RELATED //  Starfield erscheint nicht mehr für PS5, verrät Trailer Leak

Plattformen wurden ohnehin nie bestätigt, lediglich dass man Starfield noch vor dem neuen The Elder Scrolls veröffentlichen wird. Dazu wurde schon in den vergangenen Tagen spekuliert, dass der Release von Starfield unmittelbar bevorsteht.

Mehr zu Starfield erfährt man womöglich auf der kommenden E3, für die Microsoft bereits seinen Auftritt bestätigt hat.