Steelrising – Neue IP der Spider Studios enthüllt

Die Spider Studios haben auf der Nacon Connect ihre neue IP Steelrising enthüllt, in der Moderne auf Geschichte trifft.

Die Roboterarmee von König Ludwig XVI. terrorisiert die Bürger von Paris – schlüpfe in die Rolle von Aegis, schließe dich der Revolution gegen diese Schreckensherrschaft an und versuche, den Lauf der Geschichte zu ändern, heißt es von offizieller Seite.

Studio Director, Jehanne Rousseau, ergänzte hierzu, dass man in die Rolle der persönlichen Leibwächterin von Königin Marie-Antoinette schlüpft. Deren Aufgabe ist es, Paris zu beschützen und dem Blutbad ein Ende zu setzen.

Die Stadt der Lichter wird daher auch der Hauptschauplatz für das Adventure sein, mit berühmten Monumenten wie dem Grand Châtelet. Der Titel konzentriert sich auf Action, aber auch auf Erkundung mit natürlichen Übergängen zwischen diesen beiden Phasen.

Um die Roboterarmee zu bekämpfen, kann Aegis die in ihrem Körper implantierten Waffen anwenden, die obendrauf sehr ausgefallen sind. Dazu gehört ein Fächer oder ein Gewehr usw. Steelrising umfasst zudem auch RPG-Elemente mit Nebenquests, die das Universum bereichern soll.

Steelrising ist für PS5 und Xbox Series X in Entwicklung. Ein Termin steht allerdings noch aus.