Street Fighter 6 – Erster Meilenstein & gratis In-Game Item

By Niklas Bender 1 comment
2 Min Read

Das neue Street Fighter 6 ist gerade erst gestartet, da kann der Fighter den ersten Meilenstein verkünden. Um diesen zu feiern gibt es ein kostenloses In-Game Item.

So gibt der japanische Publisher Capcom auf Twitter bekannt, dass man in den ersten Tagen über eine Million Kopien verkauft hat und Spieler zählt, während man es auf 50 Millionen verkaufte Spiele in der Geschichte der Serie bringt. Mit Street Fighter 6 zielt man indes auf mindestens 10 Millionen verkaufte Spiele ab, wie der Publisher zuletzt erwähnte.

„Vielen Dank an euch alle 😍 Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung von SF6🙏“, schreibt Capcom.

https://twitter.com/StreetFighterJA/status/1665616932303941632

Dieser Erfolg ist gar nicht so überraschend, nachdem Street Fighter 6 bei den Kritikern überaus gut ankam und somit zu alter Stärke zurückfindet. Auch wenn Capcom mit dem Titel ein langjähriges Konzept verfolgt, haben auch Singleplayer-Fans ihren Spaß damit.

Im Mittelpunkt von Street Fighter 6 steht der neue World Tour-Modus, in dem die Spielerinnen und Spieler verschiedene aufregende Schauplätze wie eine Arena in Italien, ein Festival in Frankreich, einen Strand in Jamaika und mehr besuchen, während sie um die Welt reisen und Special Moves von verschiedenen Meistern lernen.

Neben altbekannten Street Fighter-Gesichtern ist in Street Fighter 6 nun Luke das neue Aushängeschild, der mit seiner großspurigen Art gegen seine Gegner stänkert. Seine Kampfkünste hat er aus dem MMA übernommen, die immer mit Hingabe und weniger Präzision ausgeführt werden. Außerdem kann er einen spitzen, orangefarbenen Bogen erzeugen, der wie ein Geschoss auf seine Feinde niederprasselt und sogar einen Hadoken durchschlagen kann.

Street Fighter 6 ist ab sofort erhältlich.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
1 Comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments