Subnautica & Below Zero – Release im Mai bestätigt

Unknown Worlds kann heute das Release-Datum für Subnautica und Subnautica: Below Zero für den kommenden Mai bestätigen. Das Survival-Adventure in den Tiefen der See erscheint für die aktuellen und Last-Gen Konsolen.

Subnautica lädt Spieler dazu ein, eine detailreiche Unterwasserwelt zu erkunden. Doch diese Welt ist nicht vollkommen ungefährlich: Nach einem Absturz auf einem geheimnisvollen Planeten müssen die Spieler diesen fremdartigen Ozean nach überlebenswichtigen Ressourcen durchkämmen, während sie gleichzeitig versuchen, den schrecklichen Kreaturen auszuweichen, die in den tiefsten und dunkelsten Winkeln jenes Meeres leben.

„Subnautica: Below Zero ist im Early Access auf Grundlage von Community-Feedback ständig gewachsen und wir freuen uns sehr darauf, das vollständige Sequel von Subnautica endlich zu veröffentlichen“, sagt Ted Gill, Präsident von Unknown Worlds. „Nach zwei Jahren, in denen wir das Feedback der Community umgesetzt und neue Funktionen und Inhalte hinzugefügt haben, freuen wir uns, die Spieler wieder in den Tiefen des Planeten 4546B willkommen zu heißen. Dort erwartet sie ein völlig neues Erlebnis auf PC und Konsole.“

Über Subnautica: Below Zero

In der Fortsetzung Subnautica: Below Zero taucht ihr in ein frisches Unterwasserabenteuer auf einem fremden Planeten ein. Einige Zeit nach dem ursprünglichen Subnautica, fordert euch Below Zero heraus, eine Katastrophe in einer außerirdischen Forschungsstation auf Planet 4546B zu überleben. Stellt dazu Werkzeuge her, sucht nach Vorräten und enträtselt das nächste Kapitel in der Subnautica-Geschichte.

RELATED //  Subnautica: Below Zero - Cinematic Trailer stimmt auf den Planet 4546B ein

Subnautica und Subnautica: Below Zero sind ab dem 14. Mai 2021 erhältlich, einschließlich dem Free-Upgrade für Besitzer der PS4 Version.