Suicide Squad: Kill the Justice League enthüllt

Nach Gotham Knights haben Rocksteady und Warner Bros. jetzt auch Suicide Squad: Kill the Justice League vollständig enthüllt, das 2022 erscheint.

Suicide Squad: Kill the Justice League ist ein Action-Adventure, das ebenfalls im KoOP-Modus gespielt werden kann, und zwar von bis zu 4 Spielern. Dazu schlüpft man in die Rollen von Harley Quinn (auch bekannt als Dr. Harleen Quinzel), die Herrin des Chaos, Deadshot (auch bekannt als Floyd Lawton), der gefährlichste Scharfschütze der Welt, Captain Boomerang (auch bekannt als Digger Harkness), ein talentierter Assassine aus Australien und King Shark (auch bekannt als Nanaue), ein Halbgott mit dem Anrecht auf die Herrschaft über die Ozeane, dessen Körper eine Mischung zwischen Mensch und Hai ist. Im ersten Trailer ist außerdem Superman zu sehen, der in Suicide Squad wohl nicht auf der Seite der Guten kämpft. Nähere Details dazu folgen.

Die Guten werden zu Schurken

Was die Story betrifft, ist diese an die Comics angelehnt, in der man in die Rollen der berühmten Antihelden schlüpft, um an einer geheimen Mission teilzunehmen. Die Gegner sind diesem Fall die Justice League, die offenbar in Schurken verwandelt wurden und jetzt ausgelöscht werden müssen. Daher auch der namensgebende Titel.

Spielerisch setzt man auf das gewohnte Third-Person-Gameplay, das man bereits aus der Batman Arkham-Serie her kennt. Allerdings stehen diesmal Waffen und die einzigartigen Fähigkeiten der Charaktere mehr im Fokus, einschließlich Anpassungen. Das Ganze ist wie bei Gotham Knights in einem drop-in/drop-out KoOp Modus möglich, wobei die Charaktere nahtlos durch Bots ersetzt werden, wenn ein menschlicher Spieler aussteigt.

„Suicide Squad: Kill the Justice League zeigt die Fähigkeit von Rocksteady, meisterhaftes Storytelling und überzeugendes Gameplay basierend auf bekannten DC-Charakteren zu kombinieren. Das Team erschafft eine genre-definierende Erfahrung, die das beeindruckende Selbstmordkommando auf eine noch nie dagewesene Weise zum Leben erweckt,“ sagte Warner Bros. Games President Warner Bros David Haddad.

Suicide Squad: Kill the Justice League erscheint 2022 für PS5, Xbox Series X und PC.