Superhot JP – Nachfolger des erfolgreichen Arcade-Shooter angekündigt

Nach dem Ausflug in die VR-Welt geht es als nächstes nach Japan, wie der Entwickler hinter ‚Superhot‘ heute angekündigt hat. Sein neues Projekt ‚Superhot JP‘ erscheint erneut für PS4 und den PC.

Superhot JP ist vorerst noch der Projektname und spielt, wie der Name verrät, in Japan. Das Gameplay-Konzept bewegt sích nach ersten Infos nahe am Original, verspricht aber auch neue Elemente wie den Bogen. Ansonsten gibt es noch nicht so viele Informationen zu dem Spiel, so dass an diesem Punkt nur ein erstes Q&A dazu aushilft.

Superhot

Was ist dieses Spiel?

  • Ein neues Spiel im Superhot-Universum mit japanischen Umgebungen, von Samurai-Schlössern und heißen Quellen bis hin zu Karaoke-Bars und Hochgeschwindigkeitszügen.

Wird es wirklich Superhot JP genannt?

  • Nein, das ist nur ein temporärer Titel. Wir überlegen uns jetzt gerade einen Namen.

Ist es DLC? Was sind die Plattformen?

  • Es wird eigenständig aber preisgünstig sein. Wir planen derzeit mindestens einen PC- und PS4-Release.

Wie viele Level / Waffen / Gegner / Spielmodi?

  • Etwa 15-18 reguläre Levels und 3-4 endlose Levels, ein paar neue Waffen (einschließlich Pfeil und Bogen) und die gleichen Spielmodi wie das ursprüngliche Superhot.

Gibt es ein neues Gameplay?

  • Das Spiel ist nah an dem ursprünglichen Superhot, aber es gibt neue Waffen, durchschimmernde Shoji-Bildschirme und einige andere Überraschungen.

Wer entwickelt es?

  • GameTomo entwickelt das Spiel in Tokio unter Anleitung von Superhot Team.

Wird es in Übersee veröffentlicht werden?

  • Es wird zuerst in Japan und dann möglicherweise in anderen Ländern weltweit veröffentlicht.