Sword of the Necromancer – Ankündigung für PS4 und PS5

Sword of the Necromancer wird als Dungeon-Crawler mit Schurken-Elementen beschrieben und wird bereits noch dieses Jahr für die PlayStation 4 und PlayStation 5 veröffentlicht.

Der Titel orientiert sich stark an Spielen wie Enter the Gungeon, Zelda: A Link to the Past und Azure Dreams, vor allem in Hinsicht auf das Monster-Capture-System. Mit der Fähigkeit besiegte Feinde wiederzubeleben und an eurer Seite kämpfen zu lassen, macht ihr euch auf den Weg Waffen und alte Reliquien zu sammeln, die eure geliebten Menschen von den Toten auferstehen lassen. Zu Beginn des Launchs soll bereits ein Co-op Modus verfügbar sein, der es euch ermöglicht zusammen mit einem Freund das gemeinsame Abenteuer zu erleben.

Der Trailer zu Sword of the Necromancer zeigt erste Eindrücke zur Grafik und zum Kampfsystem und lässt erahnen, warum der Titel mit erfolgreichen Spielen wie beispielsweise Zelda verglichen wird:

Sword of the Necromancer erscheint noch in diesem Jahr für PlayStation 4 und PlayStation 5. Ein genauerer Release-Termin steht allerdings noch aus.