Take Two hat längerfristige Pläne mit Evolve

Der Erfolg des Franchise-Debüt von ‚Evolve‘ spricht für sich, sodass Publisher Take 2 auch hiermit längerfristige Pläne verfolgt.

Wie man in einer Investorenkonferenz zum aktuellen Jahresbericht bestätigt, konnte sich der KoOp-Shooter mittlerweile über 2,5 Millionen mal verkaufen. Evolve erschien dabei erst im Februar diesen Jahres. Neben weiteren Inhalten, die im Laufe der nächsten Monate für ‚Evolve‘ erscheinen werden, sieht man darin schon jetzt längerfristige Pläne und einen möglichen Nachfolger.

Evolve wird als nächste Generation der Multiplayer-Shooter angesehen, in dem die Spieler in einem brutalen Kampf gegen ein von einem weiteren Spieler gesteuertem Monstern in spannenden 4 vs 1 Matches antreten und damit den evolutionären Höhepunkt in diesem Genre bilden.

[asa]B00HUQSU18[/asa]