Tekken 7 – Cross-Play scheitert auch weiterhin an den Herstellern

Auch wenn es sich viele Spieler sehnlichst wünschen, dass man zwischen der PS4 und Xbox One via Cross-Play miteinander spielen kann, kann man diesem Wunsch nicht immer nachkommen. So auch nicht bei ‚Tekken 7‘, wie Publisher Bandai Namco bestätigt.

Laut Bandai Namco sei dies weiterhin auf die „vertrackten Entscheidungen der Konsolenhersteller“ zurückzuführen, die es schlichtweg nicht möchten. Technisch sei diese Hürde binnen weniger Tage zu lösen, wie einige Entwickler schon vor Monaten äußerten, aber ohne die Zustimmung der Plattforminhaber könne man hier nichts unternehmen.

Der Schuldigere dabei ist aber insbesondere Sony, da sich Microsoft durchaus offen für ein solches Vorhaben zeigt. Nun sei Sony an der Reihe den nächsten Schritt zu gehen. Da dieser aber bis heute nicht erfolgt ist, bleibt einem bei Bandai Namco nichts anderes übrig, als gänzlich auf dieses Feature zu verzichten.

Tekken 7 erscheint diesen Juni.

Bandai Namco Entertainment Germany
Preis: EUR 69,99
1 neu von EUR 69,990 gebraucht

Like It Or Not

0 0

Lost Password

Please enter your username or email address. You will receive a link to create a new password via email.