Terminator: Resistance als Enhanced Edition für PS5 gesichtet

Reef Entertainment und Teyon unternehmen einen weiteren Anlauf mit Terminator: Resistance, das noch einmal als Enhanced Edition für PS5 und XSX erscheint.

Das geht aus einem Prüfungseintrag des australischen Rating-Boards hervor, wo der Shooter mit einer Klassifizierung von MA15+ durchgewunken wurde, also der höchstmöglichen Einstufung, um in den freien Handel zu gelangen.

Terminator: Resistance erzählt eine eigenständige Geschichte, die auf den Filmrechten für die legendären Spielfilme basiert. Schauplatz ist das post-apokalyptische Los Angeles, fast 30 Jahre nach dem Tag des Jüngsten Gerichts, womit man den Future War, der in den legendären Filmen von James Camerons, „THE TERMINATOR“ und „T2: JUDGMENT DAY“, zu sehen ist, weiterführt.

Terminator: Resistance stellte dazu einen neuen Helden vor, Jacob Rivers, einen Soldaten der Resistance Pacific Division. Trotz der Tatsache, dass Jacob nur ein Gefreiter ist, wird er bald feststellen, dass auch er durch die neueste Bedrohung SKYNETs bedroht und zum Abschuss freigegeben wurde!

SKYNET könnte diesen Krieg verlieren, aber zu welchem ​​Preis für Jacob? Erleben Sie die Ereignisse vor dem entscheidenden Endkampf, zerschlagen Sie SKYNETs Verteidigungslinien und helfen Sie dabei, das Schicksal der Menschheit im Krieg gegen die Maschinen zu entscheiden.

RELATED //  Terminator: Resistance bekommt Story-DLC spendiert

Die offizielle Ankündigung von Terminator: Resistance für PS5 und XSX dürfte in Kürze erfolgen.