The Council – Erste Episode erschienen & Testwertungen

Focus Home Interactive hat die erste Episode ihres Story-Adventures ‚The Council‘ veröffentlicht, das von Big Bad Wolf entwickelt wurde.

The Council spielt um 1793 auf einer abgelegenen Insel vor der Küste Großbritanniens, wo euch der exzentrische Lord Mortima als Spieler in der Rolle von Louis de Richet zu sich einlädt. de Richet gehört einem Geheimbund an, unter dem sich zum Beispiel auch George Washington und Napoleon Bonaparte befinden.

Die Story dreht sich dabei um das Verschwinden der Mutter von Louis de Richet , sodass es nun herauszufinden gilt, was hier passiert ist. Dazu setzt das Spiel auf sogenannte und begrenzt verfügbare Skills, mit denen sich Gespräche und Begegnungen mit anderen Charakteren beeinflussen lassen. Entscheidungen, die dabei getroffen werden, haben zudem langfristige und unumkehrbare Auswirkungen.

Die Spieler dürfen sich demnach auf einzigartige Erfahrung freuen, die sich mit jeder Episode neu anfühlen wird, mit frischen Ansätzen, sowie einer neuen Art der Erzählung, wo sich Entscheidungen und Charakateranpassungen wirklich bedeutend sind. Auch ein klassisches Game Over wird es dazu nicht geben.

Erste Testwertungen

Mit dem heutigen Release treffen zudem auch die ersten internationalen Reviews ein, die sich wirklich sehen lassen können. Eine Auswahl dazu haben wie folgend zusammengestellt:

  • Expansive – 9/10
  • Readers Gambit – 8/10
  • Square XO – 9.5/10
  • Games Asylum – 7/10
  • WCCFTech – 8.1/10
  • PSU – 8.5/10
  • Punk & Lizard – 9/10
  • Pure PlayStation – 9/10
  • Noob Feed – 85/100

The Council ist ab sofort als einzelne Episode oder im Season Pass erhältlich.