Home News The Crew kann auch eine reine Singleplayer-Erfahrung sein, aber online lohnt es sich mehr
The Crew kann auch eine reine Singleplayer-Erfahrung sein, aber online lohnt es sich mehr
0

The Crew kann auch eine reine Singleplayer-Erfahrung sein, aber online lohnt es sich mehr

0

Ein Schwerpunkt der nächsten Generation ist die soziale Verbindung zu anderen Spielen, auf dem auch Ubisoft´s neuer Racer ‚The Crew‘ aufbaut.

Wer sich dennoch nicht mit dem Gedanken anfreunden kann, stetig online zu sein und in der Crew zu fahren, der kann das Spiel auch als reine Singleplayer-Erfahrung genießen, auch wenn die Online-Erfahrung deutlich umfangreicher sein wird, wie Creative Director Julian Gerighty in einem Interview erklärt.

„Unsere Erfahrung ist verbessert, wenn die Spieler online miteinander verbunden sind, so dass sie ein Teil der vollständig lebenden und atmenden Welt sind, voll mit anderen Spielern zum Herausfordern oder sich mit ihnen zusammenzuschließen. Aber wenn einige Spieler mehr der Solo-Typ sind, können die die vollständige Kampagne auch alleine spielen; sie sind niemals gezwungen kooperativ mit Freunden zu spielen. Sollten sie ihre Einstellung aber irgendwann ändern, haben sie immer die Möglichkeit sich Freunden on-the-go anzuschließen, ohne durch einschüchternde Lobbys gehen zu müssen.“

The Crew wird laut Gerighty die Grenzen zwischen der Solo- und Onlineerfahrung völlig verwischen.

Ubisoft
Preis: EUR 17,40
16 neu von EUR 17,4023 gebraucht von EUR 11,93
bei amazon.de kaufen