The Darkest Files – Spielbarer Krimi zur Aufarbeitung von NS-Verbrechen angekündigt

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Das Berliner Entwicklerstudio Paintbucket Games kündigte heute ihr neues Projekt The Darkest Files“an, ein spielbarer Krimi und spiritueller Nachfolger des preisgekrönten Nazi-Widerstandsspiel Through the Darkest of Times.

Hier übernehmen die Spieler die Rolle der jungen Staatsanwältin Esther Katz im Deutschland der Fünfziger Jahre. Als Teil des Teams des hessischen Generalstaatsanwalt Fritz Bauer, arbeitet man hier die NS-Verbrechen auf. Als Protagonistin untersucht an diese, sammelt Beweise, befragen Zeugin und bringt die Täter schließlich vor Gericht. Dabei begeben sie sich auf eine packende, emotionale Reise durch die Chronologie der Verbrechen und die dunklen Zeiten der Naziherrschaft.

The Darkest Files
The Darkest Files

„Nach Through the Darkest of Times haben wir uns entschlossen, das historische Setting auch in einem unserer nächsten Spiele zu behandeln, auch weil die aktuellen Entwicklungen unserer Zeit uns keine Ruhe lassen. Wir entschlossen uns, chronologisch in die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zu wechseln, in der überall in Deutschland noch Nazis in hochrangigen Ämtern zu finden waren“, erläutert Jörg Friedrich von Paintbucket Games. „Fritz Bauer und sein Team haben in dieser schwierigen Zeit immens wichtige Arbeit geleistet, indem zahlreichen Verbrecher der Prozess gemacht wurde, und ihre Taten öffentlich angeklagt wurden. Dadurch haben sie nachhaltig geprägt, wie die Deutschen die Zeit des Nationalsozialismus sehen und mitgeholfen “Nie wieder!” zum gesellschaftlichen Konsens zu machen. Wir möchten unseren Spieler mit The Darkest Files einen Einblick in diese schwierige und spannende Arbeit geben.“

Das Spiel befindet sich derzeit in Entwicklung und soll 2023 für PC, Mac, PlayStation, Xbox und Nintendo Switch erscheinen. Eine erste Demoversion wird auf der diesjährigen gamescom in der Indie Arena spielbar sein, und zwar in der Indie Arena in Halle 10.2.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments