The Division – Die Roadmap für 2018

Auch wenn mit ‚The Division 2‚ inzwischen ein Nachfolger angekündigt wurde, soll das Original auch weiterhin unterstützt werden. Was euch in diesem Jahr noch alles erwartet, zeigt euch Ubisoft heute in einer Roadmap.

Schon zuvor in dieser Woche hieß es, dass es mit The Division noch geht weiter. Nach den Feierlichkeiten des 2-jährigen Jubiläums, wird das noch Spiel mit mindestens weiteren Title Updates unterstützt. Diese werden zwei brandneue Globale Events; weitere Missionen mit dem “Legendär”-Schwierigkeitsgrad sowie ein Xbox One X Update beinhalten.

Vorschau auf die kommenden Monate

  • April – Update 1.8.1 beinhaltet den Patch für Xbox One X und die Umsetzung von Änderungen an der Droprate von Geheimen Ausstattungsobjekten die in einem früheren State of the Game besprochen wurden. Wir präsentieren ebenfalls zwei neue Legendär-Modi und ein neues Global-Event: Blackout.
  • May – Neues Global-Event: Ansturm.
  • Juni – Aktualisierung 1.8.2, wird zwei weitere Legendär-Einsatzmodi einführen und Global-Event: Ausbruch zurückbringen. Diese Aktualisierung bedeutet auch den Beginn der brandneuen monatlichen Wappen-Funktion, mit der in The Division verdiente Erfolge besondere Belohnungen in The Division 2 freischalten.
  • Juli – Global-Event: Überfall, mit der Fortsetzung von Shields.
  • August – Global-Event: Angriff, mit der Fortsetzung der Wappen.
  • September – Global-Event: Hinterhalt, mit der Fortsetzung von Wappen.

Grafisch dargestellt sieht das Ganze dann wie folgt aus:

tctd_theroadahead_edit_320137

Sale
Tom Clancy's The Division - Gold Edition - [PlayStation 4]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 18 Jahren