The Division 2 – Day One Patch wiegt rund 90 Gigabyte

Manchmal hat man das Gefühl, die Publisher drängen einen geradezu, auf physische Medien zu verzichten, in dem man sie zunehmend unattraktiv macht. Ubisofts ‚The Division 2‘ ist da ein echtes Paradebeispiel.

Wie der Publisher nämlich auf der offiziellen Seite mitteilt, wird trotz Disc ein Day One Patch von rund 90 Gigabyte fällig, plus weitere Updates, die bereits in der Pipeline warten und nochmals rund 2 Gigabyte mit sich bringen.

„If you purchased a physical copy of the game, begin installing from the disc. Provided you are online, your console will simultaneously download Title Update 1 while you install it. Expect a 88-92 GB download, depending on your region and preferred language. Whether installed from a disc or downloaded digitally, the final HDD install size will be between 88-92 GB.“

Im Grunde wird man also noch einmal das komplette Spiel herunterladen müssen und die Disc dann lediglich zum Starten benötigen. Das gilt auch für Beta Tester, die den bestehenden Client nicht einfach weiter nutzen können, sondern auch das komplette Spiel herunterladen müssen.

The Division 2 erscheint offiziell am 15. März 2019.

Tom Clancy's The Division 2 Limited Edition - [PlayStation 4]
  • Inhalte der Limited Edition: Hauptspiel und das Ersthelfer-Paket (beinhaltet seltenen Waffenskin und...
  • Spielen Sie allein oder mit bis zu 3 Freunden durch eine 40-stündige Kampagne im zerstörten und...

Du bist derzeit offline!