The Elder Scolls V: Skyrim – Patch bringt weitere Probleme

By Trooper_D5X Add a Comment
1 Min Read

Der ersehnte Patch für The Elder Scrolls V Skyrim scheint weitere Probleme im Spiel zu verursachen, wie aus verschiedenen User-Berichten hervor geht.

Neben dem bekannten Problem, das der Savegame zu groß wird, konnte man beobachten, dass nun einige Drachen rückwärts fliegen, sich in Bäumen verhängen und nicht mehr angreifbar sind. Auch Magie-Angriffe scheinen keine Wirkung mehr zu zeigen, Darstellungsfehler auf der Map oder Abstürze des Spiels treten auf.

Ein Statement von Bethesda zu den neuen Problemen gibt es nicht, dafür sicherlich wieder einen neuen Patch.

[asa]B004J2L0YA[/asa]

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments