The Elder Scrolls Online: Ascending Tide – Vorschau auf den neuen Dungeon

Bevor in diesem Jahr das neue Kapitel von The Elder Scrolls Online geöffnet wird, kann man sich in diesem März auf die Ascending Tide Dungeons freuen. Diese stellt man heute in einer Gameplay-Preview vor.

Mit Ascending Tides werden zwei neue Verliese eingeführt, die ein neues Abenteuer einläuten. Diese gelten als Vorbereitung auf High Isle und führen euch auf die Gestade von Hochinsel und zu den ritterlichen Bretonen.

Die Spieler können sich dabei auf die Rückkehr mehrerer Helden aus vorherigen Abenteuern in ESO freuen. Los geht es mit einer kühnen Rettung für Jakarn vom mysteriösen Orden der Emporstrebenden. Zusammen mit Kapitän Kaleen begeht man einen heroischen Einfall in den Korallenhorst, wobei sie sich vor den dunklen Mächten in Acht nehmen müssen, die das bretonische Volk bedrohen. Der Korallenhorst ist ein wunderschöner und dennoch verräterischer Ort und damit ein perfekter Ausblick auf die 2022 erscheinenden Inhalte.

Spieler können sich außerdem in eine verlassene, spukende Werft begeben: den Gram des Schiffbauers. Angeblich befinden sich die Überreste der größten Flotte in Tamriels Geschichte, der Flotte aller Flaggen, in und um diese Ruinen, in denen nun allerlei untoter Widersacher ihr Unwesen treiben. Es warten zahlreiche neue und aufregende Herausforderungen, Geheimnisse und Beute auf Spieler, die es zu erleben gilt. Beide Verliese sind für vier Spieler ausgelegt und erzählen eigenständige Geschichten.

RELATED //  The Elder Scrolls Online: High Isle in der Videovorschau

Beide Verliese können sowohl in der normalen Fassung, wie auch als Veteranenversion gemeistert werden. Dazu erwarte euch einzigartige Herausforderungen und Rewards, die es sonst nirgendwo in Tamriel gibt. Alle Charaktere, Truppen und Geschichten von Ascending Tide bilden die Szenerie für das bevorstehende Kapitel High Isle und die ganzjährige Sage „Vermächtnis der Bretonen“, die später in diesem Jahr starten.

Das Ascending Tide-DLC kann auf folgenden Wegen gestartet werden:

  • Teleportiert euch direkt über eure Karte in die beiden neuen Verliese
  • Verwendet die Gruppensuche
  • Geht zu den Eingängen der Verliese: Korallenhorst auf Sommersend und Gram des Schiffbauers in Kluftspitze

Und schließlich erhaltet ihr einfach beim Betreten eines der beiden Verliese die Gesichtsbemalung der abgründigen Umarmung.

Parallel zu den neuen Dungeons wird das Update 33 verfügbar sein, das weitere Fehlerbehebungen, Balanceänderungen, Leistungsverbesserungen und Funktionen umfasst. Alle Details dazu und den neuen Dungeons lassen sich auf der offiziellen Seite nachlesen.

Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x