The Elder Scrolls Online – Console Enhanced – Details zum PS5 Upgrade

Bethesda hat weitere zu The Elder Scrolls Online – Console Enhanced veröffentlicht, die damit technischen Details der Next-Gen Version vorstellen.

Damit erwarten die Spieler gewaltige Verbesserungen bei Reflexionen, Texturen, Sichtweite, Schatten, Tiefenunschärfe und vieles mehr. Zur Wahl steht dabei ein Qualitäts- und Performance-Modus, der sich in Bildrate oder Darstellungsqualität niederschlägt.

Der Qualitätsmodus verwendet die Performance der neuen Konsolen, um sicherzustellen, dass The Elder Scrolls Online – Console Enhanced sowohl auf Xbox als auch PlayStation besser aussieht als jemals zuvor. Je nachdem, welche Konsole ihr besitzt, bekommt ihr hiermit Folgendes:

Quality Mode

Der Qualitätsmodus nutzt die Leistungsfähigkeit der neuen Konsolen, um sicherzustellen, dass das Spiel sowohl auf Xbox als auch PlayStation besser aussieht als jemals zuvor. Je nachdem, welche Konsole ihr besitzt, bekommt ihr hiermit Folgendes:

Xbox Series X & PlayStation 5

  • Native 4K-Auflösung
  • 30 FPS
  • Schatten auf „Extrem“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf „Mittel“
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh
RELATED //  The Elder Scrolls Online: Tore von Oblivion - Cinematic Trailer zum nahenden Release

Performance Mode

Mit dem Performance Mode erlebt man das Spiel zum allerersten Mal auf Xbox und PlayStation in knackigen 60 FPS. Je nachdem, welche Konsole ihr besitzt, bekommt ihr hiermit Folgendes:

Xbox Series X & PlayStation 5

  • Native 1440p-Auflösung
  • 60 FPS
  • Schatten auf „Extrem“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf „Mittel“
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

The Elder Scrolls Online: Console Enhanced erscheint am 8. Juni 2021.