The King of Fighters XV: Team Sacred vorgestellt

SNK setzt die Charakter-Serie zu The King of Fighters XV fort und stellt diesmal das Team Sacred, bestehend aus Chizuru Kagura, Iori Yagami und  Kyo Kusanag, sowie Joe Higashi vor.

Kyo Kusanag wurde erstmals als übermütiger, straffälliger Schüler vorgestellt, der der Erbe des Kusanagi-Clans ist. Sein Clan verfügt über pyrokinetische Kräfte, eine ererbte Kraft, die nur wenige Mitglieder erhalten. Zusammen mit den Yasakani und Yata Clans bewahren sie einen der drei heiligen Schätze, die vor langer Zeit Orochi enthielten.

Wie Kyo Kusanagi und Iori Yagami ist sie Mitglied des Clans, die eines der drei heiligen Artefakte besitzt, die ursprünglich das Schlangenmonster Orochi vor 1.800 Jahren versiegelten: den Yata-Spiegel. Aufgrund der Aggression der Rivalen gegeneinander ist Chizuru normalerweise diejenige, die das Trio zusammenhalten muss. Sie bilden das Three Sacred Treasures Team, dessen Ende häufig die kanonischen Ereignisse aller beteiligten Parteien beinhaltet.

Einen weiteren Auftritt hat Joe Higashi, bekannt aus Fatal Fury und The King of Fighters, der hauptsächlich für Comic-Erleichterungen verwendet wird. Er versuchte, sich mit Lilly Kane zu verabreden, eine Beziehung, die ihr Bruder sehr missbilligt, obwohl aus der Hintergrundgeschichte des Fatal Fury Teams in The King of Fighters XIV hervorgeht, dass er aufgrund seines Vorfalls mit einer Drag Queen am Ende von KOF XIII abgelehnt wurde. Sein offizieller Spitzname ist The Young Champ of Muay Thai.

 Weitere Teams und Charakter-Trailer zu KOF XV werden bis zum Launch des Spiels dieses Jahr enthüllt.