The Last of Us: Part II & Death Stranding & Ghost of Tsushima – Update zur Entwicklung

Für die restliche Zeit der aktuellen Generation rund um die PS4 hat Sony noch erstaunlich viele First-Party Titel in der Pipeline, auch wenn von diesen aktuell eher weniger zu hören ist.

Ganz im Gegenteil verschiebt man einige Titel sogar noch, so wie jüngst erst ‚Days Gone‚ von Sony Bend, das nun erst im nächsten Geschäftjahr von Sony erscheint. Doch was ist mit heiß erwarteten Spiele wie The Last of Us: Part II, Death Stranding oder Ghost of Tsushima? Auch hierzu hat Sony ein kleines Update zum aktuellen Stand der Entwicklung herausgegeben.

Im aktuellen PlayStation Update heißt es dazu, dass man schwer mit dem Feinschliff der Spiele beschäftigt sei und daher noch kein genaues Release-Zeitfenster nennen könne. Sobald man allerdings näheres weiß, wird man die Fans umgehend informieren.

„Die Studios arbeiten hart daran, diese epischen PS4-Spiele aufzupolieren, aber wir sind noch nicht bereit, einen Release-Zeitrahmen zu teilen. Wenn diese Neuigkeiten verfügbar sind, seid versichert – ihr werdet die Ersten sein, die es wissen! „

Die Entwicklung der genannten Spiele scheint damit zumindest soweit fortgeschritten zu sein, dass man sie vollständig spielen kann und es wirklich nur noch um den Feinschliff geht. Eine Veröffentlichung im kommenden Jahr scheint damit also durchaus realistisch.