The Outer Worlds: Murder on Eridanos mit einem Trailer enthüllt

Obsidian Entertainment und Private Division stellen heute die zweite DLC-Erweiterung The Outer Worlds: Murder on Eridanos vor, die bereits in wenigen Tagen erhältlich sein wird.

Bereist darin Eridanos und ergründet den größten Krimi, den die Halcyon-Kolonie jemals erlebt hat. Als Halcyon Helen, die Markensprecherin für Rizzo’s, kurz vor dem Verkaufsstart von Spectrum Brown tot aufgefunden wird, entbrennt eine wilde Jagd auf den Täter.

Mit euren Begleitern reist ihr diesmal quer über die schwebenden Inseln von Eridanos und sammelt mit dem neuesten Gadget, dem Diskrepanzverstärker, wichtige Hinweise. In diesem Krimi ist nichts, wie es scheint und nur ihr (und euren Crew) können den Fall lösen.

Features im Überblick

  • Spannend wie ein Krimi: In diesem Fall ist jeder verdächtig und nur ihr könnt dem Täter auf die Schliche kommen, der die größte Berühmtheit der Kolonie auf dem Gewissen hat: Halcyon Helen. Mithilfe des neuen Diskrepanzverstärkers spürt ihr temporale Diskrepanzen auf, die für das bloße Auge unsichtbar sind.
  • Eine einzigartige Welt: Bereist die schwebenden Inseln von Eridanos, vom luxuriösen Grand Colonial Hotel bis hin zu Rizzo’s bunten Hainen. Aber seid den lächelnden Angestellten gegenüber nicht zu vertrauensselig, denn unter der freundlichen Fassade verbirgt sich etwas Düsteres.
  • Neue Waffen und Charakteranpassung: Fügt eurem Arsenal drei neue Wissenschaftswaffen hinzu und profitiert auf der Jagd nach dem Mörder von neuen Waffen- und Rüstungsvarianten. Außerdem könnt ihr nun drei neue Level erreichen und euren Charakter mit neuen Vorteilen und Schwächen noch einzigartiger machen.

The Outer Worlds: Murder on Eridanos erscheint am 17. März 2021.