Home News The Walking Dead erscheint noch einmal als First-Person Shooter
The Walking Dead erscheint noch einmal als First-Person Shooter
0

The Walking Dead erscheint noch einmal als First-Person Shooter

0

Wem das Click&Point Adventure von The Walking Dead nicht gefällt, das aktuell in Episodenform von Telltale Games erscheint, wartet am Besten auf die First-Person Shooter Variante.

Diese wird derzeit von Activision entwickelt und entsteht bei Terminal Reality, die sich unter anderem für Ghost Busters auszeichnen. Die Story dreht sich hier um Daryl Dixon und seinem Bruder Merle, die sich gemeinsam auf den Weg in die vermeintliche Sicherheit von Atlanta machen.

Ihr selbst spielt als Daryl und seid ständig auf der Flucht vor den Zombies, die euch über Hör- und Geruchssinne erfassen können. Ihr bewegt euch zwischen Kampf- und Stealth Passagen durch das Spiel und trefft auf weitere Charaktere, die euch entweder helfen oder auch angreifen können. Die Entscheidung, ob sich diese Charaktere bis zum Ende des Spiels anschließen, repräsentiert nur einen wichtigen Part des Spiels, bei denen es um das reine Überleben geht.

Laut Activision wird es keinen Ort geben, der wirklich sicher ist, während ihr durch die Landschaften von Georgia zieht. Ressourcen sind stetig knapp gehalten, egal ob Nahrung, Munition oder Medikamente. Alles muss sorgfältig eingeteilt werden.

The Walking Dead erscheint 2013 für PS3 und Xbox360.

[videofyme id=“658450″]