THQ stellt neues UFC auf der E3 vor

In diesem Jahr macht THQ eine Pause mit der traditionellen UFC Serie und veröffentlicht stattdessen nur den Move Ableger „UFC Personal Trainer“.

Den nächsten richtigen Ableger wird man zur E3 vorstellen, wie THQ Chef Danny Bilson verriet. Er selber konnte schon eine „Killer Demo“ von dem Spiel sehen, die alle umhauen wird.

Der Grund, warum THQ in diesem Jahr aussetzt, sind hauptsächlich die Erfahrungen vom ersten zum zweiten Teil, der bis auf eine bessere Grafik kaum Neuerungen bot. Mit dem nächsten Ableger möchte man die Fans direkt wieder „schocken“.

[asa]B0031CA3AQ[/asa]