Home News Tomb Raider – Genauere Details zu den Sidequests enthüllt
Tomb Raider – Genauere Details zu den Sidequests enthüllt
0

Tomb Raider – Genauere Details zu den Sidequests enthüllt

0

Bereits vergangenes Jahr versprach Crystal Dynamics, dass Sammler und Jäger auch im neuen Tomb Raider voll auf ihren Kosten kommen werden.

Nun verriet man weitere Details dazu, womit man sich im Spiel abseits der Story beschäftigen kann und verspricht dabei einen überraschenden Umfang, der auf die Spieler zukommen wird.

Creative Director Noah Hughes teilte die Nebenaufgaben in Sammelstücke, Gräber und Herausforderungen ein, wobei sich die Sammelstücke noch einmal in Dokumente, Relikte und GPS Caches aufteilen und immer kleine Konsequenzen nach sich ziehen, entgegen hier und da ein Detail von der Hintergrundgeschichte zu enthüllen. Sie sind kleine Lückenfüller, da es laut Hughes etwas eintönig wäre, nur Etwas hinterherzujagen, wenn man eine neue Umgebung betritt.

Die Gräber und Herausforderungen hingegen geben euch das Gefühl, mehr als nur den primitiven Instinkt zu sättigen. Gräber sind schwierig zu finden, bieten die Old-School Lara Puzzles und großzügige Belohnungen. Mit Challenges könnt ihr wiederum eure besonderen Fähigkeiten weiter schärfen, wie verbessertes Platforming beim Beleuchten einer Serie von schwer zu erreichenden Schreins usw.

„Ein Teil des Trade-Off ist, wenn du willst, dass ein Spieler etwas findet, was ein anderer nicht schafft, gibt es das Risiko, dass einige Leute nicht alles finden können,“ erklärte Hughes auf die Frage, ob ihn die Vorstellung von fehlenden Gräbern bei einigen Leuten beunruhigen würde.

Tomb Raider beinhaltet überraschend viel von diesen Inhalten, welche die größte Anziehungskraft für das Spiel seien.

Tomb Raider erscheint am 05. März 2013.

Square Enix
Preis: EUR 24,60
9 neu von EUR 24,6023 gebraucht von EUR 10,50
bei amazon.de kaufen