Torchlight Frontiers erscheint, wenn es fertig ist

Entwickler Echtra Games möchte ihr Shared-World-RPG ‚Torchlight Frontiers‘ erst dann veröffentlichen, wenn es wirklich fertig ist. Mit einem Release in diesem Jahr wird es also nichts mehr, auch wenn diese Pläne ziemlich ambitioniert waren.

Wie Max Schaefer, Founder und CEO bei Echtra Games, dazu erklärt, wird man das Spiel erst dann veröffentlichen, wenn es auch fertig ist. Dazu kommentiert man:

„2019 war eine frühe Schätzung. Wie Sie wahrscheinlich wissen, sind wir besser darin, Spiele zu kreieren, als Daten zu schätzen, aber unter dem Strich wird das Spiel ausgeliefert, wenn es fertig ist. Shigeru Miyamoto sagte einmal: „Ein spätes Spiel ist nur spät, bis es versandt wird. Ein schlechtes Spiel ist bis zum Ende der Zeit schlecht. „Wir möchten uns die Zeit nehmen, es richtig zu machen, aber wir sind nicht ganz bereit, unser Veröffentlichungsdatum zu aktualisieren oder zu ändern.“

Torchlight Frontiers spielt im beliebten Universum von Torchlight I und II, das viele Hauptmerkmale und Mechaniken des Franchise vereint, die ARPG-Fans aus aller Welt begeisterten. Das Team von Torchlight Frontiers setzt sich aus erfahrenen Entwicklern zusammen, die in der Vergangenheit an genre-definierenden Spielen wie den Diablo- und Torchlight-Franchises gearbeitet haben.

Der Release wird frühesten 2020 erwartet.