Tormentor – Verstörender Folter-Titel für PS5 angekündigt

Die MadMind Studios, unter anderem für Agony bekannt, haben mit Tormentor ein neues Projekt für sich entdeckt, in dem man verstörende Fantasien zum Leben erweckt. Hier schlüpft man in die Rolle eines gnadenlosen Peinigers, der sein Geld damit verdient, seine Opfer zu foltern und dies per Videoübertragung zu präsentieren.

Schauplatz von Tormentor ist ein Gefängnis, in dem zum Tode verurteilte Verbrecher sitzen. Man selbst bekämpft eine sich entwickelnde psychische Erkrankung, die euch eure Erinnerungen nimmt und zunehmend immer gefährlichere Ohnmachtsanfälle verursacht.

Tormentor ps5

Foltern gegen Drogen

Der einzige Ausweg aus dieser Hölle scheint eine experimentelle Droge zu sein, die es nur im Darkweb gibt und euch dabei hilft, nüchtern zu bleiben. Im Gegenzug arbeitet ihr mit einer organisierten Kriminalität zusammen, übertragt Videoaufzeichnungen eurer Folter-Sessions, akquiriert neue Opfer und Werkzeuge und baut euer Gefängnis stetig aus.

Dieser Ort ist ein seit Jahren verlassenes Gefängnis inmitten der Ruinen eines alten Tempels, aus dem ihr ein wahrhaft höllisches Labyrinth für deine Opfer kreiert. Ihr müsst ungewöhnliche Fallen legen, die eure Opfer verwirren und bestenfalls direkt in den Tod laufen lassen.

Zudem lassen sich die Gefängniszellen mit neuen Folterwerkzeugen erweitern, um eure Opfer auf das gefährliche Spiel vorzubereiten. Befriedigt so die höllischen Gelüste eurer Sponsoren und nehmt immer schrägere Aufträge an, in dem ihr Leute entfernt, die für sie unbequem sind.

Außerdem verspricht man ein extrem leistungsstarkes Charakteranpassungssystem, ein komplexes Kamera-Netzwerk, um einen Live-Stream von euren Folter-Sessions zu übertragen, oder ihr weckt bei euren Opfern den Wunsch nach Rache, in dem ihr ihnen Waffen gebt und ihr euch gegenseitig jagen müsst.

Das erste Gameplay von Tormented lässt jedenfalls nichts „Gutes“ erahnen, das nur so von brutalen Exekutionen gepflastert ist. Dieses entstammt einer frühen Version, die ohne finale Texturen läuft. Man darf gespannt sein, ob es der Titel offiziell nach Deutschland schafft.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x