Tri-Ace an der Entwicklung von Final Fantasy XIII-2 beteiligt

Die Rollenspiel-Experten von Tri-Ace sind an der Entwicklung von Final Fantasy XIII-2 beteiligt, wie Yuichiro Kitao von tri-Ace auf Twitter mitteilt.

Demnach unterstützen sie Square Enix unter anderem bei der Programmierung, den Artworks und beim Spiel-Design. Das Studio-Logo selbst wird nachher aber nicht im Spiel auftauchen, lediglich die Programmierer-Namen werden in die Credits aufgenommen.

Tri-Ace ist unter anderem für Star Ocean, Resonance of Fate oder Valkyrie Profile bekannt.

Quelle: Twitter

[asa]B004LWSVJ0[/asa]