Twisted Metal 2: Alles nur ein böser Scherz?

Gestern haben wir darüber berichtet, dass David Jaffe und sein Studio Eat Sleep Play wohl tatsächlich an Twisted Metal 2 arbeiten. Analyst Michael Pachter hatte sich in der Gametrailers Show Bounus Round glaubwürdig verplappert.

Nun meldet sich auch David Jaffe dazu zu Wort und äußert, dass man sich um Pachters Äußerung nicht scheren soll und ob die Leute das nicht als Scherz gesehen haben?

Alles nur ein böser Scherz oder der letzte Rettungsversuch das Spiel geheim zu halten? Wir schauen auf die E3 und werden sehen.

Quelle: Twitter

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x