Two Point Hospital für PS4 erscheint erst 2020 (Update)

SEGA und die Two Point Studios werden die Konsolen-Version von ‚Two Point Hospital‘ erst im nächsten Jahr veröffentlichen, wie man heute bekannt gibt.

In einem kurzen Statement schreibt der Entwickler:

„Unsere Community hat schon seit einiger Zeit nach Two Point Hospital auf Konsolen gefragt und wir wollen sicherstellen, dass wir ein Spiel liefern, das auf allen Plattformen optimal genutzt werden kann“, sagte Mark Webley, Game Director bei Two Point Studios. „Das bedeutet, dass wir etwas mehr Zeit brauchen werden, um das Spiel zu optimieren und um das bestmögliche Erlebnis auf allen Plattformen zu gewährleisten.“

In der atypischen und fesselnden Welt des Two Point Hospital müssen Spieler als Krankenhausverwalter täglich mit vielen kniffligen Situationen fertig werden, sich vielfältigen Herausforderungen stellen und die Fähigkeit unter Beweis stellen, unter schwierigsten und seltsamsten Umständen zu bauen, zu heilen und zu verbessern. Der Betrieb eines Krankenhausimperiums kann – oft buchstäblich – ein chaotisches Geschäft sein. Spieler müssen Mitarbeiter schulen und mit ihren weitreichenden Persönlichkeitsmerkmalen umgehen, wenn sie die Konkurrenz im Gesundheitswesen von Two Point County klein haltem wollen. Und keine Sorge, falls nicht jeder Patient gerettet werden kann – die Geisterfänger-Hausmeister sind hier, um zu helfen!

Two Point Hospital erscheint nun im ersten Quartal 2020.

Update: Im Microsoft Store wurde jetzt ein neuer Termin genannt, wonach Two Point Hospital am 25. Februar 2020 erscheinen soll. Der Termin muss allerdings erst noch bestätigt werden.