UFC Undisputed 3 – Details zu den Online-Features

THQ hat heute die Online-Features des in dieser Woche erscheinenden UFC Undisputed 3 bekannt gegeben, die zum Vorgänger deutlich verbessert wurden.

UFC Undisputed 3 erhält unter anderem neue Server, um die Kampf- und Gameplay-Features im Online-Modus zu optimieren.

Darüber hinaus gibt es in der Online Exhibition eine neues „Kampfpunkte-System“. Dieses System ermöglicht es u.a. den Spielern, ihren Wert zu steigern, Ranglisten zu vergleichen und ihre eigenen Fähigkeiten anderen zu zeigen. Im Wettkampf (ranked matches) können Spieler ihren Kämpfer, den Schiedsrichter und die Location in den Regelwerken UFC und PRIDE auswählen. Matches können aber auch automatisch generiert werden (quick match) oder nach speziellen Einstellungen umgesetzt werden (custom match). Die Wettkampf-Statistiken haben Einfluss auf das Kampfpunkte-System und die Fight Camp-Ranglisten. Bestimmte Parameter sorgen für Fairness für jegliche Ranglisten-Positionen, während alle selbst erstellten Elemente wie z.B. eigene Kämpfer-Figuren nutzbar sind innerhalb des Online-Gameplays.

HIGHLIGHT REELS – UFC Undisputed 3 speichert automatisch die letzten fünfzig absolvierten Runden. Spieler können sich diese komplett noch einmal anschauen und sie als Favoriten im persönlichen Archiv ablegen. Ferner ist es möglich, aus diesen Runden Clips zu schneiden, um mit diesen ein persönliches Highlight Reel –
ein eigenes „Best of-Video“ – zu erstellen. Die Highlight Reels können dann online mit anderen Usern geteilt werden.

INHALTE TEILEN – Spieler können ihre selbst erstellten Inhalte hochladen und diese mit anderen UFC-Fans weltweit teilen. Dies betrifft u.a. eigene Kämpfer, Highlight Reels und Logos. Sobald diese Dateien hochgeladen sind, können sie von allen Mitgliedern der Community downgeloadet und im Gameplay verwendet werden. Per Wertungssystem werden die erstellten Inhalte optional beurteilt. Außerdem werden kommende Fight Cards hier zur Verfügung stehen.

FIGHT CAMPS – Spieler können sich einem bereits existierenden Fight Camp anschließen oder ein eigenes neu gründen, inklusive individueller Namensgebung und Bannererstellung. Das Menü zu den Fight Camps beinhaltet zahlreiche Optionen und Statistiken, u.a. den aktuellen Status, Erfolge und Fortschritte eines Camps, Editiermöglichkeiten und Einladungen an neue Mitglieder. Im virtuellen Trainingszentrum können Spieler u.a. ein freies Sparring absolvieren, an Schaukämpfen teilnehmen und Online-Chats mit bis zu vier Usern organisieren.

UFC Undisputed 3 ist ab dem 14.02.2012 für PlayStation 3 und Xbox 360 erhältlich.

[asa]B0054PZQ7S[/asa]