Ultimate Fishing Simulator 2 erscheint nun 2022

Ursprünglich für dieses Jahr angekündigt, erscheint Ultimate Fishing Simulator 2 nun erst 2022 für PlayStation 5 und PS4, wie Ultimate Games S.A. bekannt gibt.

Die Fortsetzung des Simulators zeichnet sich durch eine stark verbesserte Grafik, optionale Third-Person-View (TPP), sowie neue dynamische Wasser- und Fisch-KI-Systeme aus. Die Entwickler von MasterCode haben zudem verschiedene neue Funktionen und Änderungen geplant, darunter, dass die Modelle anderer Spieler im Multiplayer nun auch sichtbar sind, eine modifizierte und verfeinerte Unterwasserkamera für Nahaufnahmen, sowie die Möglichkeit, bei einer bestimmten Fischerei zu fischen oder zu verschiedenen Jahreszeiten.

„Unser Ziel ist es, neue Standards für Angel-Simulationen zu setzen,“ sagte Rafał Jelonek, COO bei Ultimate Games S.A. „Die Arbeit an Ultimate Fishing Simulator 2 hat bereits einige Verzögerungen erfahren, was einfach darauf zurückzuführen ist, dass wir das Spiel in der höchstmöglichen Qualität liefern möchten. Wir bereiten viele verschiedene Verbesserungen und völlig neue Elemente vor.“

Ein besonderes Augenmerk legt man dazu auf die neue Unterwasserkamera mit Haken- und Fischnahaufnahmen, sowie die Möglichkeit, in einer bestimmten Fischerei während verschiedener Jahreszeiten oder mit einem speziellen Fischroutinen-System zu fischen, das unter anderem auf der Tageszeit basiert. Beispielsweise unterscheidet sich das Verhalten einer bestimmten Fischart während der Fütterungszeit von ihren Routinen während der Ruhezeit.

Ultimate Fishing Simulator 2 erscheint 2021 für PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X.