Uncharted 4: Kooperativer Survival Mode angekündigt

Nach Monaten des Schweigens kündigte Naughty Dog heute offiziell den kooperativen Survial Mode für ‚Uncharetd 4: A Thief´s End‘ an, der bereits Mitte Dezember erscheint.

Dazu heißt es: „„Überleben” ist ein auf Wellen basierender Modus, in dem ihr mit bis zu zwei Freunden Horden aus immer stärker werdenden Gegnern bezwingen und einzigartige Ziele erfüllen könnt. Wir haben auf dem grundlegenden Gameplay-Erlebnis aufgebaut und es weiterentwickelt, sodass euch eine ganz neue Tiefe, neue Herausforderungen und noch mehr Abwechslung geboten wird. Von neuen Gegnern und mächtigen neuen Bossen bis hin zu einem eigenen Fortschrittssystem und einem umfangreichen, verbesserbaren Arsenal dreht sich in „Überleben” alles um Strategie, Kameradschaft und Können.“

Insgesamt erwarten euch hier 50 Wellen und 10 Karten, auf denen ihr gegen Shoreline-Söldner, schwer gepanzerte Unmenschen, Scharfschützen, Jäger und mehr antretet, die im Laufe der Zeit immer präziser, aggressiver und besser ausgestattet werden. Jeweils 10 Wellen gipfeln in fulminanten Bosskämpfen, in denen ihr auch die ganz neuen Piraten-Warlords antreffen werdet.

Mehr dazu gibt es im folgenden Trailer oder auf dem offiziellen PlayStation Blog.

[asa2]B00KX1LXTI[/asa2]