Valve geht auf Kuschelkurs mit der PS3

Das sind ja mal ganze neue Töne, die Valve´s Chet Faliszek da äußert. Bisher ist der Entwickler von Left 4 Dead & Co. nie so wirklich warm geworden mit der PS3 und dem Potenzial das in ihr steckt. Dies scheint man bei Valve erst jetzt so langsam zu erkennen, nachdem die Verkaufszahlen ungebremst in die Höhe schießen.

Nach früheren Aussagen, dass man nichts mit der PS3 zu tun haben möchte, äußerte man jetzt: „Bevor man etwas auf der PS3 macht, muss man in der Lage sein es auf die richtige Weise zu tun. Man wird es sich ansehen und irgendwann werden wir es tun, ganz sicher“, so Faliszek.

1
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x