Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 verschoben

Paradox muss ‚Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2‘ leider verschieben, womit das Spiel nicht wie geplant im ersten Quartal 2020 erscheinen wird. Einen neuen Termin gibt es noch nicht.

In einem Statement des Entwicklers schreibt dieser, dass man mit Bloodlines 2 nicht die gleichen Fehler machen möchte, wie mit dem original Spiel damals und eine Verschiebung dadurch notwendig wird.

„Es liegt in der Verantwortung, einige der Probleme zu vermeiden, die das erste Spiel plagten, das bekanntermaßen zu früh veröffentlicht wurde. In den letzten Monaten wurde uns klar, dass wir riskieren würde, diesen Fehler zu wiederholen, wenn wir an unserem ursprünglichen Datum festhalten. Das werden wir nicht tun.“

Aktuell strebt man noch immer das Jahr 2020 als Release-Datum an, könne aber nicht sagen, wann genau man mit dem Spiel fertig sein wird.

„Dies war weder eine einfache noch unsere erste Wahl. Im Laufe des Jahres 2019 haben wir unsere Prozesse verbessert und unsere Teams vergrößert. Es wurde jedoch bald klar, dass wir allein dadurch nicht die Qualität liefern können, die wir zum versprochenen Zeitpunkt wollen. Euer Feedback war dabei von unschätzbarem Wert. Es hat uns geholfen, dem, was wir gesehen haben, das richtige Gewicht zu geben. “

Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2 erscheint somit und voraussichtlich 2020.