Vampire: The Masquerade – Swansong auf Mai 2022 verschoben

Nacon muss den Release von Vampire: The Masquerade – Swansong verschieben, das nun erst im Mai 2022 erscheint.

In einer Erklärung schreibt der Publisher, dass man sich mehr denn je auf die Qualität des Spiels konzentrieren möchte, was einen dazu zwingt, sich mehr Zeit zu nehmen.

„Unser Fokus liegt darauf, eine Welt zu schaffen, die euch anzieht, die von euch verlangt, schwierige Entscheidungen zu treffen und mit den Konsequenzen zu leben. Swansong bietet viele Charaktere, Auswahlmöglichkeiten, Dialoge und Möglichkeiten, um zu entscheiden, wie die Geschichte spielt, und unser ultimativer Fokus liegt auf Qualität.“

„Vor diesem Hintergrund haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, den Start von Vampire: The Masquerade – Swansong von Februar 2022 auf Mai 2022 zu verschieben.“

Weiterhin heißt es, dass diese Entscheidung keinesfalls leicht gefallen ist, aber notwendig war, um die höchstmögliche Qualität und gleichzeitig eine gesunde Work-Life-Balance für das Team zu gewährleisten. Auch die anhaltende „Pandemie“ sorgte für einige Verzögerungen, die man wieder zurückgewinnen möchte, umzusätzlichen Feinschliff anzuwenden und uns etwas mehr Zeit für die Qualitätssicherung zu haben.

„Wir sind ein kleines, aber sehr leidenschaftliches Team, das bestrebt ist, ein immersives Erlebnis zu schaffen, das mit der Art von persönlichem Geschichtenerzählen konkurrieren kann, welches ihr bei einer großartigen Tabletop-Sitzung erleben würdet. Eine, die ihr noch lange nach dem Ende des Abspanns mit Fragen zurücklässt (aber ein Grund, zurückzugehen und zu sehen, wie die Dinge anders hätten laufen können).“

Vampire: The Masquerade – Swansong erscheint nun am 19. Mai 2022.

0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x