Warhammer 40.000: Boltgun als Retro-Shooter angekündigt

By Trooper_D5X Add a Comment
2 Min Read

Mit Warhammer 40.000: Boltgun haben Auroch Digital und Focus Entertainment einen neuen Retro-Shooter im Warhammer-Universum angekündigt, der eine Hommage an die 90er Jahre und dessen klassische Shooter darstellt.

Legendäre Shooter wie DOOM dienen bei Warhammer 40.000: Boltgun als Inspiration, was in erster Linie durch den markanten Retro-Look ausgedrückt wird. Damit verspricht man ein Sprite-basiertes Hardcore-Erlebnis in den Stiefeln der ultimativen Tötungsmaschine: einem Space Marine, der in einer Pixel-Vergangenheit gefangen ist.

Mit einer geladenen Boldgun stürzt man sich kopfüber in die Schlacht und erlebt eine perfekte Mischung aus Warhammer 40.000, klassischem, frenetischem FPS-Gameplay und der stylischen Grafik seiner Lieblings-Retro-Shooter aus den 90ern.

warhammer boltgun

Die kampferprobten Space Marine sind in Warhammer 40.000: Boltgun auf einer gefährlichen Mission quer durch die Galaxie, während sie gegen die Chaos Space Marines und Dämonen des Chaos kämpfen. Die Spieler entfesseln in diesem glorreichen Boomer-Shooter-Stil ihr verheerendes Space-Marine-Arsenal, während sie durch eine Explosion aus Sprites, Pixeln und Blut jagen. Laufen, springen und stürmen sind notwendig, um die riesigen Levels zu meistern und die schlimmsten Ketzer der Galaxie zu jagen, zu zerfetzen und in Scheiben zu schneiden.

Warhammer 40.000: Boltgun erscheint 2023 für PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, Nintendo Switch und PC. Eindrücke daraus gibt es im aktuellen Debüt Trailer.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments