Warhammer 40,000: Rogue Trader mit ersten Details enthüllt

By Trooper_D5X Add a Comment
3 Min Read

Owlcat Games hat heute Warhammer 40.000: Rogue Trader angekündigt, das erste klassische, rundenbasierte RPG, das in der Grimdark-Zukunft von Warhammer 40,000 spielt.

Auf dem heutigen Warhammer Skulls-Showcase wurde dazu ein erster Einblick ins Gameplay gewährt. Hier schlüpfen Spieler in die Rolle eines Freihändlers – Spross einer altehrwürdigen Familie von wagemutigen Freibeutern, die über ein Handelsimperium herrschen und die Ränder des imperialen Machtbereichs im Namen des Imperators selbst erkunden.

Dank der Handelsvollmacht verfügen Freihändler über unvorstellbare Privilegien und Befugnisse und sind außerdem damit beauftragt, die Grenzen des Imperiums zu erweitern. Dem Spieler stehen dabei ein gigantisches Leerenschiff von immenser Stärke sowie eine riesige Crew, die nur darauf wartet, die Befehle ihres Anführers auszuführen, zur Verfügung.

Warhammer 40,000: Rogue Trader 

Es obliegt dem Spieler, seinen Untergebenen Gnade zu erweisen oder ihnen mit Verachtung zu begegnen, dem Imperator treu zu bleiben oder sich mit Feinden der Menschheit zusammenzutun – jede Entscheidung des Freihändlers beeinflusst ganze Sonnensysteme und verändert die Ingame-Welt und ihre Bewohner.

Warhammer 40,000: Rogue Trader ist in der Koronus-Weite angesiedelt, einer gefährlichen und unerforschten Region an der Außengrenze des Imperiums der Menschheit. Viele Entdecker sind diesem Ort zum Opfer gefallen und nie wieder zurückgekehrt.

Einer der Grundpfeiler von CRPGs sind bemerkenswerte und vielschichtige Begleiter – und solche sind natürlich auch in Rogue Trader anzutreffen. Ein mächtiger Space Marine, ein rastloser Eldar Ranger oder sogar ein mutiges Mitglied der Adepta Sororitas, bewaffnet mit Bolter und Gebeten, stellen nur einen kleinen Teil der Begleiter dar, die sich dem Freihändler auf seinen Abenteuern anschließen.

„Wir sind wirklich begeistert, ein neues Kapitel in der Geschichte von Owlcat Games aufschlagen zu können. Mit so einer bemerkenswerten Welt wie der von Warhammer 40,000 zu arbeiten, ist für uns eine große Ehre, aber natürlich auch eine große Verantwortung und eine Herausforderung für uns als Team. Die Finsternis des 41sten Jahrtausends ist ein harter Ort voll von grenzenlosem Bösem, unbemerkten Opfern und immensen Bedrohungen und Herausforderungen. Das alles lässt sich nahtlos mit einer spannenden RPG-Story verbinden, die dem Spieler großen Freiraum für Ingame-Entscheidungen gibt“, sagt Oleg Shpilchevsky, Head of Owlcat Games. „Wir wollen das Spiel mit all dem ausstatten, was CRPG-Fans lieben: schicksalhafte Entscheidungen, nichtlineare Geschichten, starke und diverse Begleiter, gepaart mit komplexem Gameplay, das es zu meistern gilt.“

Wann Warhammer 40,000: Rogue Trader erscheint, ist gegenwärtig noch unklar.

(*) PlayFront.de nutzt Affiliate-Links von bekannten Shops und Plattformen, durch dir wir eine kleine Provision erhalten. Ein Nachteil für euch ergibt sich dadurch nicht, aber ihr unterstützt so indirekt die Plattform. Danke!

 

Share This Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments