Warhammer 40K: Shootas, Blood & Teef enthüllt

Beim heutigen Warhammer-Livestream wurde Warhammer 40,000: Shootas, Blood & Teef enthüllt, das für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Switch erscheint.

In der Rolle eines wilden Kriegers der Grünen Flut werdet ihr zur Speerspitze einer Ork-Invasion, während man sich durch die Schwarmstadt Luteus Prime schlägt und schießt, um seinen Haarsquiq zurückzuholen und Rache an euren Kriegsherrn zu fordern. Das Überleben der Stärksten hat noch nie so viel Spaß gemacht, heißt es in der Ankündigung. Durchkämmt dazu die Schlachtfelder, besiegt mächtige Bosse und sammelt Teef, um euer Arsenal zu verbessern und die Feuerkraft zu erhöhen.

Warhammer 40K: Shootas, Blood & Teef verspricht dazu ein actiongeladenes Gameplay, bei dem Ork zu sein noch nie so viel Spaß gemacht hat. Dabei werdet ihr es nicht nur mit dem Astra Militarum aufnehmen, sondern auch mit Genestealer Cults, Space Marines und natürlich anderen Orks.

Unterstützt werdet ihr von einer großen Vielfalt an Feuerkraft. Wählt zwischen vielen verschiedenen Waffen, die über mehrere Kategorien verteilt sind, aus. Oder sprengt eure Feinde mit dem mächtigen Rokkit Launcha in Stücke.

Wem das noch nicht reicht, kann sich im Online- und lokalen Koop-Modus austoben, in denen sich bis zu vier Spieler durch die Horden von Gardisten, Genestealern, Orks schlagen. Herausfordernder wird es dann im Versus Multiplayer, wo es darum geht herauszufinden wer am brutalsten oder gerissensten ist.

Warhammer 40K: Shootas, Blood & Teef erscheint 2022.