Warhammer 40K. Space Marine – Cybot-Angriff: DLC-Paket angekündigt

THQ kündigt heute das zweite DLC-Paket für Warhammer 40.000: Space Marine mit dem Namen Cybot-Angriff an, der zuvor schon leicht angedeutet wurde.

Der Cybot-Angriff erweitert das Hauptspiel um einen neuen Mehrspielermodus, in dem die beiden Teams um eine zentrale Position auf der Karte kämpfen. Wer sich hier durchsetzt bekommt die Gelegenheit, einen vom Spieler gesteuerten schwer bewaffneten Cybot zu kontrollieren. Der Cybot muss bestimmte Punkte auf der Karte einnehmen, um Punkte für sein Team zu gewinnen. Sobald er zerstört ist, erscheint auf der Karte irgendwo ein neuer Cybot, um den die Teams erneut kämpfen.

Zusätzlich bietet der Cybot-Angriff die drei neuen Mehrspielerkarten Desolation, Dome Mechanicus und Chem Refinery, sowie neue Erfolge/Trophäen.

Neben diesem Premium-Add-On erhalten alle Spieler von Warhammer 40.000: Space Marine den kostenlosen Capture and Control-Modus. Dieser Mehrspielermodus ist auf allen Karten spielbar – die Teams gewinnen hier Punkte, indem sie bestimmte Positionen auf den Karten einnehmen und verteidigen.

THQ veröffentlicht zudem zwei neue Einheiten-Skins über Xbox LIVE, PlayStation Network und STEAM. Die einzigartigen Rüstungen der Iron Hands und Death Guard werden für 1,99 € erhältlich sein.

Der DLC erscheint am 25. Januar auf Xbox 360, PlayStation 3 und Windows PC. Das DLC-Paket ist zu einem Preis von 7,99 € erhältlich.

[nggallery id=1530]

[asa]B0052D67IE[/asa]