Wasteland 3 – Entwicklertagebuchreihe widmet sich der Story, Spielwelt & mehr

InXile Entertainment hat eine Entwicklertagebuchreihe zu Wasteland 3 gestartet, die sich verschiedenen Aspekten des RPG widmet.

Part #1 widmet sich zunächst der Character Creation, den Customizations und dem Kampfsystem, während der zweite Teil die Story und Spielwelt näher beleuchtet. Weitere Episoden folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Die legendäre Serie, welche das post-apokalyptische Genre in Videospielen etablierte, lässt den Spieler in die Rolle eines Desert Rangers zurückkehren, um als Gesetzeshüter in einer post-nuklearen Welt die Zivilisation aus der Asche wieder aufzubauen.

Neben Entscheidungen und deren Konsequenzen, und dem taktischen runden basierten Kämpfen, für welche die Serie bekannt ist, bietet Wasteland 3 brandneue Features, darunter beispielsweise ein dynamisches Dialogsystem, das den Spieler die rauen Bewohner des Colorado Ödlands spüren lässt, ein stetig verbesserbares Spieler-Fahrzeug, sowie die Möglichkeit die Story kooperativ mit einem Freund online zu erleben.

Wasteland 3 erscheint im August 2020.