Watch_Dogs – Ubisoft möchte etwa 6,2 Millionen verkaufte Exemplare sehen

Wir wissen bereits, dass Ubisoft mit der neuen Marke „Watch Dogs“ richtig durchstarten will und ein 10-Jahres Plan vorsieht. Nun möchte der Entwickler sogar rund 6,2 Millionen Exemplare verkaufen und eine richtige Goldgrube für das Unternehmen schaufeln.

CEO Yves Guillemot erzählte dies via einer Pressekonferenz diversen Analysten und blickt der Zukunft sehr positiv entgegen. Zugegeben, bis jetzt macht das Spiel einen richtig guten Eindruck und steht bereits bei dem einen oder anderen Gamer ganz oben auf der Verkaufsliste.

Es braucht nur eine Fingerbewegung und wir sind mit unseren Freunden verbunden. Wir kaufen die aktuellsten Gadgets und Ausrüstungen. Wir finden heraus, was in der Welt passiert. Aber mit der gleichen Bewegung entsteht ein digitaler Schatten, der sich zunehmend vergrößert.

Ob sich die neue IP zu einer Serie ausbauen lässt, wissen wir nach dem Release am 21. November 2013.

[asa]B00BJ3CYJW[/asa]

TAGGED:
Share this Article
Leave a comment
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
Checkbox
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Dein Kommentar dazu interessiert uns!x
()
x