Home News Wie steht´s um Sony wirklich? Agentur senkt Kreditwürdigkeit herunter
Wie steht´s um Sony wirklich? Agentur senkt Kreditwürdigkeit herunter
0

Wie steht´s um Sony wirklich? Agentur senkt Kreditwürdigkeit herunter

0

Ohne Frage ist Sony ein so großer Konzern, dass es undenkbar scheint, dass diese von heute auf Morgen einfach verschwinden. Es ist aber auch kein Geheimnis, dass es derzeit finanziell nicht so optimal für das Unternehmen läuft.

Nun hat die Rating-Agentur Fitch die Japaner um ganze drei Stufen in der Kreditwürdigkeit herabgestuft, was bedeutet, dass es alles andere als schlau sei, derzeit in das Unternehmen zu investieren. Ohne eine dramatische Businessumstrukturierung läuft Sony vermutlich Gefahr, ihre Kredite auf lange Sicht nicht mehr bezahlen zu können. Obwohl ihre Bonität momentan nicht sonderlich gut aussieht, konnte das Unternehmen dennoch einige Reserven zur Seite legen. Der Aktienkurs fiel im vergangenen Jahr jedoch um rund 72 Prozent.

Das größte Sorgenkind bei Sony ist weiterhin die TV-Sparte, die sich trotz guter Produkte nicht gegen Konkurrenten wie Samsung behaupten kann. Bei den Kameras und der PlayStation Sparte hingegen läuft es weiterhin sehr gut.