Windfolk – Eindrücke aus dem Soundtrack

Vor wenigen Tagen ist der Aerial-Shooter Windfolk von Fractall Fall erschienen, die sich heute noch einmal dem Soundtrack des Spiels widmen.

Dieser wurde von Javier Colmen komponiert, der bereits diverse Filme musikalisch ergänzt hat. Zum Soundtrack von Windfolk schreibt Colmen:

„Als ich das Main-Theme komponierte, schrieb ich zuerst eine Melodie auf einem Klavier, wobei ich den Konzeptkünsten und anderen Informationen des Studios folgte“, so Colmen. „Nachdem ich diese Melodie hatte, die Essen’s Kampf gegen Russell und The Coalition darstellte, beschloss ich, einen Orchesterklang zu kreieren, der dem epischen Maßstab der Geschichte entspricht. Daher entschied ich mich für ethnische Blasinstrumente und Schlaginstrumente (wie Panflöten und Zinn Pfeifen), um die alten Zivilisationen Eurians darzustellen, sowie Synthesizer, um zu zeigen, wie die Technologie ein Haupttreiber im Spiel war.“

Über Windfolk

Die Welt von Eurian befindet sich im Krieg. Die rücksichtslose Koalition will die Kontrolle über die schwimmenden Inseln erlangen und missbraucht dabei die Kraft von Trydian, dem Mineral, das sie am Fliegen hält. Schlüpft in diesem Aerial-Shooter in die Rolle von Esen, ein Opfer ihrer Experimente und jetzt ein Soldat des Widerstands, um sie aufzuhalten und eure Rache zu vollenden.

Fliegt darin mit Esens Jetpack, um die Flut des Krieges zu ändern und diesen Konflikt zu beenden. In Windfolk gibt es sechs Freiheitsgrade, um durch eine malerische Welt voller schwimmender Inseln zu streifen, auf der die Positionierung der Schlüssel ist, um eure Feinde zu überflügeln und sie zu besiegen.

Windfolk ist ab sofort für PlayStation 4 erhältlich.