Xenon Racer – Gameplay-Serie stellt die Strecken & Features vor

Mit einer neuen Gameplay-Serie stellen Soedesco und 3DClouds ab heute die Strecken und Features in ‚Xenon Racer‘ vor, beginnend mit Miami und Tokyo, sowie den Drift-Mechaniken und Boost.

Im Jahr 2030 wurden die ersten fliegenden Autos erfunden und die World Federation Racing Championship bereitet sich auf eine neue Ära des Rennens mit Hybridfahrzeugen vor. Um den Teams Zeit zu geben, sich auf diesen grundlegenden Übergang einzustellen, legt die Föderation eine Pause für die Saison ein, während die Strecken solange ungenutzt sind.

Daher verlegt man die Gravity-defying Racing Action in die geschäftigen Straßen von Städten auf der ganzen Welt, darunter in Shanghai in China oder Miami in den USA. Es gibt auch Rennen an ruhigeren Orten, wie der Cote d’Azur in Frankreich und Lake Louise in Kanada.

Xenon Racer erscheint am 26. März 2019 für PS4, Xbox One und Switch.

Dubai & Shanghai

Boston and Lake Louise

Features-Gameplay

Anpassungsoptionen

Game Modes

Photo Mode

Du bist derzeit offline!